At the moment only in German:

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

für Online-Warenbestellungen Stand: 8.2015

    § 1 Geltungsbereich & Anbieterkennzeichnung
    § 2 Zustandekommen des Vertrages/Datenschutz
    § 3 Bestellvorgang
    § 4 Widerrufsbelehrung
    § 5 Lieferung der Ware
    § 6 Zahlung, Fälligkeit, Eigentumsvorbehalt
    § 7 Gewährleistung
    § 8 Sonstiges


§ 1 - Geltungsbereich & Anbieterkennzeichnung

(1) Für Online-Warenbestellungen bei YUMAIRA.de, SCHMUCK-LEDER-ONLINE.de, SILBER-UND-LEDER.de, SILBER-UND-LEDER.ch, LEDERHUEFTTASCHEN.de, SCHMUCK-UND-LEDER.at gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Yumi's Schmuck & Leder Onlineshop. Inh.Richard Tadros-Freiburg

email: info@yumaira.de

(2) Es gilt die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung dieser AGB.

§ 2 - Zustandekommen des Vertrages/Datenschutz

(1) Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar. Mit der Online-Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot ab, wenn Sie den Online-Bestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und im letzten Bestellschritt den Button "Kostenpflichtig bestellen" anklicken. Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, senden wir Ihnen eine E-Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestätigung der Bestellung). Diese "Bestätigung der Bestellung" stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Versandbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der bestellten Ware innerhalb von fünf Werktagen (Innerhalb Deutschland) annehmen.
Werktag ist jeder Kalendertag, der nicht Sonntag oder bundesweit geltender gesetzlicher Feiertag ist.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit einsehen (AGB). Sollten Sie ein Kundenkonto besitzen, können Sie Ihre Bestelldaten in Ihrem Konto einsehen. Als nicht registrierter Nutzer sind die Bestelldaten aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

§ 3 - Bestellvorgang

Sie bestellen in unserem Shop, indem Sie folgende Schritte durchlaufen: 1) Sie legen Artikel durch Klick auf den Button „In den Warenkorb" unverbindlich in Ihren Warenkorb.
2) Alle Artikel, die Sie im Warenkorb abgelegt haben, können Sie einsehen, wenn Sie auf das Botton des Warenkorbs (oben rechts) klicken. Hier gelangen Sie zur Bestellübersicht. Hier können Sie Artikel löschen oder die Anzahl ändern.
3) Wenn Sie die Artikel aus Ihrem Warenkorb kaufen möchten, klicken Sie dann auf den Button „zur Kasse gehen“. Damit gelangen Sie zum 2. Schritt des Bestellvorgangs. Hier müssen Sie sich Anmelden bzw. Authentifizieren mit Ihrer Email.
Im 3. Schritt legen Sie Ihre Anschrift an bzw. aktualisieren und bestätigen der Liefer- und Rechnungs-Anschrift. Im 4. Schritt wählen Sie den Versand aus, wenn mehr als ein Versandunternehmen zur Auswahl steht. Im 5. und letzten Schritt wählen Sie die Zahlungsart aus und gleichzeitig erhalten Sie ein Überblick über alle Daten Ihrer geplanten Bestellung (insbesondere Rechnungs- und Lieferanschrift, Produkt, Preis, Menge, Versandkosten, Lieferzeit, Zahlungsart). Hier werden Sie aufgefordert, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kenntnis genommen zu haben und zuzustimmen mit dem entsprechenden Link um die AGB zu lesen. Sie können hier auch -und zu jedem einzelnen Schritt Ihres Bestellvorgangs- Ihre Bestelldaten korrigieren bzw. ändern, indem Sie auf den 1. 2. 3. oder 4. Schritt klicken um zu dem jeweiligen Schritt zu gelangen bzw. auf den Warenkorb Botton (oben rechts) gehen und Artikel aus Ihrer Bestellung entfernen.
4) Durch Klick auf den Button "Kostenpflichtig bestellen" senden Sie Ihre Bestellung an uns ab. Damit bieten Sie uns den Abschluss eines Kaufvertrags an.

Bei den gewählten Zahlarten Kreditkarte, Paypal und Sofortüberweisung werden Sie am Ende des Bestellprozesses zum jeweiligen Dienstleister weitergeleitet, um den Bezahlvorgang dort abzuschliessen. Wenn Sie die Zahlung per Überweisung gewählt haben, bekommen Sie von uns eine Email mit den Bankdaten.

Die Information über den Zeitpunkt des Vertragsabschlusses finden Sie im entsprechenden Abschnitt in den AGB.

§ 4 - Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese einheitlich geliefert wird bzw. werden; an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese getrennt geliefert werden; an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ( Yumi's Schmuck & Leder Onlineshop,  E-Mail info@yumaira.de ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Der Käufer trägt die Rücksendekosten. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts:

Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei folgenden Verträgen:

    Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An Yumi's Schmuck & Leder Onlineshop,
E-Mail: info@yumaira.de

- Hiermit widerrufe(n) ich/ wir (*) den von mir/ uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/

- Bestellt am (*)/ erhalten am (*)

- Name des/ der Verbraucher(s)
- Anschrift des/ der Verbraucher(s)
- Unterschrift des/ der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

§ 5 - Lieferung der Ware

(1) Wir liefern an Lieferadressen innerhalb Deutschlands und ausgewählten Ländern innerhalb der EU sowie an Lieferadressen in Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz. Lieferungen ausserhalb der EU auf Anfrage.

(2) Versandkosten entnehmen Sie bitte unserer aktuellen Versand Seite

(3) Bei Lieferverzögerungen von unserer Seite aus, werden wir Sie umgehend informieren.

(4) Im Falle einer Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behalten wir uns vor, nicht zu liefern. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.

(5) Falls Sie sich eine andere beliebige Versandart oder eine höhere Versicherungsabdeckung wünschen, bitten wir Sie, es uns vor dem Kaufabschluss mitzuteilen.

§ 6 - Zahlung & Eigentumsvorbehalt

 (1) Es werden nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden jeweils angezeigten Zahlungsarten akzeptiert.

(2) Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

§ 7 - Gewährleistung

(1) Die Produktabbildungen können vom Aussehen der gelieferten Produkte abweichen.

(2) Wir weisen ausdrücklich in der jeweiligen Artikelbeschreibung darauf hin wenn ein Produkt Handgemacht ist und/oder aus Natur Rohstoff (Leder,Wolle, etc) hergestellt ist und  naturbedingte Eigenschaften aufweist (Ledergeruch, Farbunregelmässigkeiten, Hautmerkmale, etc). Aufgrund der traditionellen handarbeitlichen Herstellung und Färbung können Nähte, Schnitte und Farben nicht 100% gerade und regelmässig sein. Diese sind nicht als Mangel zu betrachten und werden nicht als Mangel anerkannt.

(3) Sofern die Ware bei der Lieferung mit Mängeln behaftet ist, und Sie uns innerhalb weniger Tage informieren, werden wir in angemessener Zeit für Nacherfüllung, d.h. entweder für Ersatzlieferung oder für Beseitigung der Mängel sorgen. Ist die von Ihnen gewählte Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigem Kostenaufwand möglich, sind wir berechtigt, in der anderen Form nachzuerfüllen. Die für die Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen werden durch uns getragen. Ist eine angemessene Frist von vierzehn Tagen zur Nacherfüllung ergebnislos verstrichen, so haben Sie nach Ihrer Wahl das Recht auf Rückgängigmachung des Kaufvertrages.

(4) Entscheiden Sie sich für die Rückgängigmachung des Kaufvertrages, sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Jedoch bleibt hierbei die durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme entstandene Verschlechterung außer Betracht.

(5) Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.

§ 8 Sonstiges

(1) Eine Barauszahlung von Online-Geschenkgutscheinen ist - auch teilweise - nicht möglich.

(2) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG) vom 11.4.1980 findet jedoch keine Anwendung.

(3) Beanstandungen sind unter der in § 1 genannten Adresse geltend zu machen.

(4) Speziellen und vorstehend nicht erwähnten Verhaltenskodizes unterliegen wir nicht.

(5) Etwaige Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie bei der abschließenden Bestätigung vor dem Absenden Ihrer Vertragserklärung erkennen und mit Hilfe der Lösch- und Änderungsfunktion vor Absendung der Bestellung jederzeit korrigieren.

(6) Die wesentlichen Eigenschaften der von uns angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Internetangebots.